Druckansicht der Internetadresse:

FACULTY OF LIFE SCIENCES: FOOD, NUTRITION AND HEALTH

Chair of Law and Economics for Health and Risk Regulation – Professor Dr. Nils Grosche

Print page

Team > Nils Grosche

Overview
Overview
Prof. Dr. Nils Grosche Nils Grosche
Prof. Dr. Nils Grosche

Faculty of Life Sciences: Food, Nutrition and Health
Chair of Law and Economics for Health and Risk Regulation


2002-2007: Law Studies at the University of Bonn (Focus on State and Administration in the Process of Internationalization); 2007: First legal state examination at the Higher Regional Court of Cologne (OLG Köln). 2007-2013: Research assistant and academic staff member at the Institute for Public Law, Department of European Law, and Institute for International Law at the University of Bonn under Prof. Dr. DDr. h.c. Matthias Herdegen. 2010-2012: Legal clerkship in the district of the Higher Regional Court of Cologne (OLG Köln) with positions at the German Bundestag and the German Federal Constitutional Court (2nd Senate); 2012: Doctorate (Ph.D.) at the University of Bonn ("Judicial Lawmaking in EU Law," awarded the Doctoral Prize of the Department of Law). 2012: Second legal state examination. 2013-2023: Akad. Rat a.Z. at the Johannes Gutenberg-University Mainz (Chair of Media Law, Cultural Law, and Public Law under Prof. Dr. Matthias Cornils). 2019: Habilitation at the Johannes Gutenberg-University Mainz with the thesis "The Invisible Hand of the State." 2019: Substitute professorship for Public Law, European Law, Comparative Constitutional Law, and Constitutional History at the University of Konstanz. 2019-2021: Relief professorship for Public Law at the Goethe University Frankfurt. 2021/22: Substitute professorship for Political Philosophy of the State and Legal Policy at the University of Cologne. 2022-2023: Substitute professorship for Public Law and European Law at the University of Göttingen. Since 6/2023: Chair of Law and Economics of Health and Risk Regulation at the University of Bayreuth.

Prof. Dr. Nils Grosche

Faculty of Life Sciences: Food, Nutrition and Health
Chair of Law and Economics for Health and Risk Regulation


Publications

2023

Nils Grosche: Auftragsgrenzen als Grundrechtsgrenzen? : Zur Löschung von Nutzerkommentaren durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. In: Der Staat, 62 (2023). - S. 461-483.
doi:10.3790/staa.62.3.461

Nils Grosche: Digitalisierung im öffentlichen Gesundheitswesen in Deutschland. In: Natalia Kothamäki, Enrico Peuker (Hrsg.): Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2023. - S. 233-251.
doi:10.1628/978-3-16-162528-2

Nils Grosche: Ermessensreduzierung auf Null bei der Rücknahme grundrechtswidriger Verwaltungsakte. In: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht, 42 (2023). - S. 628-633.

Nils Grosche, Christoph Schröder: Fortgeschrittenenklausur – Öffentliches Recht: Versammlungsrecht und Verwaltungsprozessrecht – Stau. In: Juristische Schulung, 63 (2023). - S. 433-439.

2022

Nils Grosche: Selbstbestimmung in der liberalen Demokratie als verfassungsrechtliche Verhältnisbestimmung. In: Deutsches Verwaltungsblatt, 137 (2022). - S. 1118-1125.

Nils Grosche: § 67 Grundrechtsbindung der unionalen Eigenverwaltung. In: Wolfgang Kahl, Markus Ludwigs (Hrsg.): Verwaltung und Verfassungsrecht. - Heidelberg : C.F. Müller, 2022. - S. 387-426.

Nils Grosche: Ein demokratisches Experiment zur Zukunft Europas : Zur Konferenz zur Zukunft Europas. In: Zeitschrift für Gesetzgebung, 37 (2022). - S. 16-34.

Nils Grosche, Julian Jansen: Fortgeschrittenenklausur – Öffentliches Recht: Baurecht – Störende Güter im Gewerbegebiet. In: Juristische Schulung, 62 (2022). - S. 1042-1047.

Nils Grosche, Sven Wedemeyer: Fortgeschrittenenklausur: „Hängt die Orangenen!“. In: Zeitschrift für das juristische Studium, 15 (2022). - S. 889-895.

Nils Grosche: Das grundfreiheitliche Gebot „Du sollst nicht diskriminieren“ : Zu rechtlichen Fragen mittelbarer Diskriminierung am Beispiel der deutschen PKW-Maut. In: Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, 105 (2022). - S. 213-226.
doi:10.5771/2193-7869-2022-3-213

Nils Grosche: Recht und intertemporale Gerechtigkeit. In: Der Staat, 61 (2022). - S. 113-128.
doi:10.3790/staa.61.1.113

2021

Nils Grosche: Allgemeine Pflichten und ihre grundrechts(a)typischen Anwendungsfälle : Grundrechtsdogmatische Anfragen an die Rolle von Schutzpflichten als Rechtfertigungsgründe. In: Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, 104 (2021). - S. 270-289.
doi:10.5771/2193-7869-2021-3-270

Nils Grosche: Effektive Kompetenzabgrenzung aufgrund oder durch Verhältnismäßigkeit?. In: Der Staat, 60 (2021). - S. 273-296.
doi:10.3790/staa.60.2.273

Nils Grosche: Grundrechtliche Konstitutionalisierung der europäisch koordinierten Gesundheitsversorgung?. In: Neue Zeitschrift für Sozialrecht, 30 (2021). - S. 705-710.

2020

Nils Grosche: Staatliche Krisen­reaktionen und die unteilbare Umwelt für den Grundrechts­gebrauch. In: Verfassungsblog, 2020-04-13

Nils Grosche: Gesundheitsschutz der sozial zielgerichteten Nachteile im Unionsrecht : Überlegungen zu einem Regulierungsansatz. In: Zeitschrift für europäisches Sozial- und Arbeitsrecht, 19 (2020). - S. 420-427.
doi:10.37307/j.1868-7938.2020.10.06

Nils Grosche: Mödinger, Maximilian: Bessere Rechtsetzung : Leistungsfähigkeit eines europäischen Konzepts. Tübingen, 2020. In:Zeitschrift für Gesetzgebung, 35, S. 394-398: 2020

Nils Grosche: Die unsichtbare Hand des Staates : Untersuchung zu Möglichkeiten der Gestaltung hoheitlicher Preisbeeinflussung im Recht. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2020. - XI, 395 S.

2019

Nils Grosche: Anfängerhausarbeit - Öffentliches Recht: Staatsorganisationsrecht - Bundestagspräsident im politischen Wettbewerb. In: Juristische Schulung, 59 (2019). - S. 868-875.

Nils Grosche: Fehlbarkeit von Wissen : Wissen über (Nicht-)Wissen und staatliche Entscheidungen. In: Laura Münkler (Hrsg.): Dimensionen des Wissens im Recht. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2019. - S. 27-50.

Nils Grosche: Staatshaftung getäuschter Hoheitsträger? : Überlegungen anlässlich der Dieselthematik. In: Die Verwaltung : Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften, 52 (2019). - S. 181-202.
doi:10.3790/verw.52.2.181

2018

Nils Grosche: Effectiveness and Application of EU law in German Courts : a Constitutional Perspective. In: Christian N. K. Franklin (Hrsg.): The Effectiveness and Application of EU and EEA Law in National Courts : Principles of Consistent Interpretation. - Cambridge ; Antwerp ; Chicago : Intersentia, 2018. - S. 101-148.

2016

Nils Grosche: Bauplanungsrechtliche Beurteilung bereits verwirklichter Vorhaben. In: Verwaltungsarchiv, 107 (2016). - S. 274-306.

Nils Grosche, Eva Ellen Wagner: Einführung in das Tagungsthema: Pfadabhängigkeit hoheitlicher Ordnungsmodelle. In: Eva Ellen Wagner, Nils Grosche, Michaela Bierschenk, Marcel Buus, Christoph Czauderna, Fabian Dechent, Richard Deicke, Christopher Finck, Martin Mengden, Alexander Natt, Michael Naumann, Raphael Oidtmann, Daniela Tröppner (Hrsg.): Pfadabhängigkeit hoheitlicher Ordnungsmodelle : 56. Assistententagung Öffentliches Recht, Tagung der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wissenschaftlichen Assistentinnen und Assistenten.. - Baden-Baden : Nomos, 2016. - S. 11-26.

Pfadabhängigkeit hoheitlicher Ordnungsmodelle : 56. Assistententagung Öffentliches Recht, Tagung der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wissenschaftlichen Assistentinnen und Assistenten. - Eva Ellen Wagner, Nils Grosche, Michaela Bierschenk, Marcel Buus, Christoph Czauderna, Fabian Dechent, Richard Deicke, Christopher Finck, Martin Mengden, Alexander Natt, Michael Naumann, Raphael Oidtmann, Daniela Tröppner (Hrsg.). - Baden-Baden : Nomos, 2016. - 398 S.

Nils Grosche: Semesterabschlussklausur Staatsorganisationsrecht: Neue Wege in der Demokratie?. In: Juristische Schulung, 56 (2016). - S. 239-244.

2015

Nils Grosche: Das allgemeine Rückwirkungsverbot : Ablösung vom Vertrauensschutz. In: Der Staat, 54 (2015). - S. 309-347.
doi:10.3790/staa.54.3.309

Nils Grosche: Übungsfall: Von erschlichenen Einbürgerungen und Sprachnachweisen. In: Zeitschrift für das juristische Studium, 8 (2015). - S. 91-105.

2014

Karoline Büchler, Nils Grosche: Examensklausur: Mahnende Besen kehren aus. In: Jura : juristische Ausbildung, 36 (2014). - S. 1163-1173.
doi:10.1515/jura-2014-0135

Nils Grosche: Die Kontrolle des gesetzgeberischen Zugriffs auf die Vertragsfreiheit : Anmerkung zum Beschluss des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts vom 23. Oktober 2013. In: Die öffentliche Verwaltung, 67 (2014). - S. 382-389.

2011

Nils Grosche: Rechtsfortbildung im Unionsrecht : eine Untersuchung zum Phänomen richterlicher Rechtsfortbildung durch den Gerichtshof der Europäischen Union. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2011. - XVII, 351 S.

2010

Nils Grosche: Die Grundrechte. In: Andreas Marchetti, Claire Demesmay (Hrsg.): Der Vertrag von Lissabon : Analyse und Bewertung. - Baden-Baden : Nomos, 2010. - S. 111-130.

2009

Nils Grosche: Les droits fondamentaux dans le traité. In: Claire Demesmay, Andreas Marchetti (Hrsg.): Le Traité de Lisbonne en discussion : quels fondements pour l'Europe?. - Paris : Inst. Français des Relations Internationales, 2009. - S. 53-57.

Nils Grosche, Jan Höft: Richtlinienkonforme Rechtsfortbildung ohne Grenzen?. In: Neue juristische Wochenschrift, 62 (2009). - S. 2416-2417.

Nils Grosche, Jan Höft: Richtlinienkonforme Rechtsfortbildung ohne Grenzen?. In: Neue Juristische Online-Zeitschrift, 9 (2009). - S. 2294-2309.

Prof. Dr. Nils Grosche

Faculty of Life Sciences: Food, Nutrition and Health
Chair of Law and Economics for Health and Risk Regulation


Nils Grosche
Head of Law and Economics for Health and Risk Regulation

University of Bayreuth
Campus in Kulmbach
Fritz-Hornschuch-Straße 13
95326 Kulmbach

Phone: +49 (0) 9221 / 407 - 9256
E-mail: nils.grosche@uni-bayreuth.de

Webmaster: Philipp Hrozek

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn UBT-A Contact